Wer wir sind

Die Adresse unserer Website ist: inkeraabe.de
Inke Raabe
Schobüllerstraße 10
25813 Husum
inkeraabe@web.de

 

Welche personenbezogenen Daten wir sammeln und warum wir sie sammeln

Diese Seite hat kein Interesse an deinen Daten. Wo das System sie erhebt, WordPress Cookies sendet oder Google sich einmischt, tut es mir von Herzen leid. Ich fürchte, ich kann es nicht ganz verhindern.
Hier sind zum Beispiel youtubes drauf. Sie sind mit erweitertem Datenschutz versehen. Aber ob das reicht?

Cookies

Wenn du einen Kommentar auf unserer Website schreibst, kann das eine Einwilligung sein, deinen Namen, E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit du nicht, wenn du einen weiteren Kommentar schreibst, all diese Daten erneut eingeben musst. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.

Falls du ein Konto hast und dich auf dieser Website anmeldest, werden wir ein temporäres Cookie setzen, um festzustellen, ob dein Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn du deinen Browser schließt.

Wenn du dich anmeldest, werden wir einige Cookies einrichten, um deine Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls du bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ auswählst, wird deine Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus deinem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht.

Wenn du einen Artikel bearbeitest oder veröffentlichst, wird ein zusätzlicher Cookie in deinem Browser gespeichert. Dieser Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und verweist nur auf die Beitrags-ID des Artikels, den du gerade bearbeitet hast. Der Cookie verfällt nach einem Tag.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über dich sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und deine Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive deiner Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls du ein Konto hast und auf dieser Website angemeldet bist.

Analysedienste

Auf dieser Webseite ist weder Jetpack noch ein anderer Analysedienst aktiviert. Ich zähle nicht die Besucher und führe keine Statistik. Feel welcome!

Mit wem wir deine Daten teilen

Mit niemandem. Never.

Wie lange wir deine Daten speichern

Kommentar- und Registrierfunktion sollte durchgehend für diese Webseite gesperrt sein. Wenn du irgendwo eine Lücke entdeckst, sag es mir gerne.

Welche Rechte du an deinen Daten hast

Wenn du ein Konto auf dieser Website besitzt oder Kommentare geschrieben hast, kannst du einen Export deiner personenbezogenen Daten bei uns anfordern, inklusive aller Daten, die du uns mitgeteilt hast. Darüber hinaus kannst du die Löschung aller personenbezogenen Daten, die wir von dir gespeichert haben, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen.

Wohin wir deine Daten senden

Besucher-Kommentare könnten von einem automatisierten Dienst zur Spam-Erkennung untersucht werden.

Welche Maßnahmen wir bei Datenschutzverletzungen anbieten

WordPress hat ein Analyse-Tool für den Datenschutz. Schreib mir bitte eine Mail, wenn du Informationen über deine gespeicherten Daten möchtest. Ich kann sie über WordPress löschen, wenn du es wünschst.